Pressearchiv
02.07.2011, 15:32 Uhr | Märkische Allgemeine Zeitung/ Hermann M. Schröder
Finanzen: Kein Zuschuss für die Stein-Therme
Die bereits tief in den roten Zahlen steckende Bad Belziger Stein-Therme soll in diesem Jahr keinen Zuschuss aus der Stadtkasse erhalten.

BAD BELZIG - Die bereits tief in den roten Zahlen steckende Bad Belziger Stein-Therme soll in diesem Jahr keinen Zuschuss aus der Stadtkasse erhalten. Der jetzt von den Stadtverordneten beschlossene Haushalt sieht keinerlei Unterstützung für den Betrieb des angeschlagenen kommunalen Unternehmens vor. Lediglich für die zu leistende Abzahlung des Kredites sind rund 900 000 Euro vorgesehen. „Anstatt realistisch zu planen, lügen wir uns nur wieder in die eigene Tasche“, kritisierte der Vorsitzende des Finanzausschusses, Hendrik Hänig (SPD), das Fehlen eines Zuschusses. Er schätze, dass dafür am Jahresende zwischen 200 000 und 300 000 Euro extra aufgewendet werden müssten. Hänig votierte gegen das von Bürgermeisterin Hannelore Klabunde (parteilos) vorgelegte Zahlenwerk. Die Verwaltungschefin hatte den Haushaltsentwurf im zurückliegenden Frühjahr zwei Mal zurückgezogen (die MAZ berichtete). Gründe waren unter anderem der damals noch nicht vorliegende Fünfjahresplan für die Therme sowie die nicht berücksichtigte Erhöhung der Kreisumlage.

Die Stadtverordneten verabschiedeten zum Haushalt jetzt auch das dazugehörige Sicherungskonzept. Das Papier sei notwendig, weil in dem Haushalt eine Deckungslücke von rund einer Million Euro klaffe, erklärte Kämmerin Birgit Bein. Nach eigenen Aussagen möchte sie für das kommende Jahr einen ausgeglichenen Haushaltsplan vorlegen. Das Defizit aus den Vorjahren solle dann 2014 abgebaut sein, kündigte die Finanzexpertin an. Für dieses Jahr sieht der Haushalt Investitionen von rund 2,6 Millionen Euro vor.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.14 sec. | 13840 Besucher