Pressearchiv
25.05.2011, 22:41 Uhr | Märkische Allgemeine Zeitung/ René Gaffron
Timo Neumann wird Geschäftsführer der Kur- und Freizeit-GmbH
PERSONALIE: Ein Hesse kommt
Stadtverordnetenversammlung beruft den sechsten Geschäftsführer seit Eröffnung der Stein-Therme vor ca. 9 Jahren

BAD BELZIG - Timo Neumann wird der nächste Geschäftsführer der Kur- und Freizeit-GmbH. Die Stadtverordnetenversammlung hat ihm am Montagabend – bei nur wenigen Enthaltungen – einstimmig das Vertrauen geschenkt. Die Parlamentarier folgten damit der Empfehlung des Aufsichtsrates. Er hatte ursprünglich 17 Kandidaten zur Auswahl und daraus einen Favoriten bestimmt.

Der 35-jährige Hesse hat eine kaufmännische Ausbildung im Außenhandel absolviert, dann Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Tourismus und Vermarktung studiert. Zuletzt war er einerseits für die öffentliche Hand tätig. Als sogenannter Dachmarkenmanager für die Rhön – 2008 Ausrichter des Deutschen Wandertages – hat er länderübergreifend das Fremdenverkehrsprofil von fünf Landkreisen geschärft. Andererseits war er als Privatunternehmer tätig, um Gruppenreisen in seine Heimatregion rund um Fulda zu vermitteln. Hinzu kommen Sportmarketing-Erfahrungen aus einem beruflichen Intermezzo im Bremischen bei Paul Schockemöhle.

Auf die Ausschreibung des Postens in Bad Belzig war Timo Neumann in einer Fachzeitschrift aufmerksam geworden. „Die Kombination des Bäderbetriebs mit dem (Natur-)Tourismus finde ich hervorragend“, sagt der Geschäftsführer in spe. Obendrein habe ihn die Nähe zu Berlin beruflich und privat gereizt. Er wird mit seiner Ehefrau und der sieben Wochen alten Tochter in Bad Belzig oder Umgebung wohnen, hat Timo Neumann angekündigt. „Die sehr gepflegte Bausubstanz“ sei ihm zuerst aufgefallen, als er im April die Kur- und Kreisstadt zum ersten Mal in Augenschein genommen habe.

Dass die Stein-Therme als Kerngeschäft der Kur- und Freizeit-GmbH in den knapp zehn Jahren ihrer Existenz vor Ort wegen Baupfusch, Besuchermangel und Führungsmisere mehr als Sorgenkind denn als Aushängeschild wahrgenommen wird, hatte ihr künftiger Manager schon registriert. Die jüngste Parlamentssitzung war Beleg dafür, blieb aber anscheinend ohne Wirkung. „Nur solche Herausforderungen bewegen die Menschen“, ist er durchaus motiviert. Timo Neumann verweist auf die Teilnahme an Finanz- und Führungskräfteseminaren.

Er tritt seinen Posten am 15. Juli an. Bis dahin zeichnet noch Christian Kirchner für die Geschäfte des Unternehmens verantwortlich. Der Kurortkoordinator war Interimschef, nachdem Dieter Hartmann im Februar nach nur elf Monaten der Stuhl vor die Tür gesetzt worden war.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.33 sec. | 13770 Besucher